Suche verfeinern

Archiv RSS

Feed Icon
Hier fehlt doch was...
Du hast Ideen für Themen oder möchtest mit eigenen Texten zum Blog beitragen?
Schreibe uns!

Hole dir ein qualitativ hochwertiges Künstlerprofil!

Dein Künstlerprofil auf einApplaus ist deine Visitenkarte. Die Daten die du denjenigen anbietest, die einen Artisten für eine Veranstaltung suchen, können entscheidend dafür sein, ob dich jemand kontaktiert oder nicht.

Und…wie können wir eine Anzeige von hoher Qualität erzielen? Hier sind einige Tipps, damit deine Anzeige vollständig ist und du all jenen, die daran interessiert sind Künstler anzustellen, die notwendigen Daten anbietest, damit diese sich dazu entscheiden dich zu kontaktieren.

Mit einem Künstlerprofil von hoher Qualität wirst du sehen, wie deine Anzeige öfter angesehen wird und du mehr Kontaktanfragen erhältst. Darüber hinaus können Nutzer dich besser kennenlernen, was den Erfolg deiner Anzeige erleichtern wird.

Wir erklären dir, wie das geht.

-eine gute Beschreibung: es ist wichtig, dass du Dinge über dich erklärst, damit man dich besser kennenlernen kann. Eine übermäßig lange Beschreibung kann jedoch               dazu führen, dass jemand der dein Profil liest, das Interesse verliert. Deswegen lohnt es sich, die Information gut zu strukturieren, um einen leichteren Zugang zu gewähren. Wir schlagen dir vor, einen kleinen Plan zu den Informationen die im Profil stehen sollen, zu machen. Du kannst auf folgende Punkte eingehen:

  • Vorstellung: hier beschreiben wir kurz (2-3 Zeilen) wer du bist. Die Beschreibung steht vor allem in der Liste der Künstler bei einApplaus im Fokus, da diese drei Zeilen bereits dort sichtbar sind. Auf diese Weise gewinnen wir die Aufmerksamkeit derjenigen, die nach Wörtern suchen, die in dieser Kurzbeschreibung enthalten sind.
  • Wo trittst du auf? Trittst du für gewöhnlich allgemein bei Veranstaltungen auf oder spezialisierst du dich zum Beispiel auf Erstkommunionen? Es geht hier darum, zu erklären, auf welchem künstlerischen Niveau du dich bewegst, also was dein Spezialgebiet ist.
  • Deine Show(s): dieser Abschnitt bietet Platz für alles, was sich um deine Shows dreht. Worum sie sich handeln, wie lange sie dauern, dein Stil, die Songs…in der Regel ist er eher auf Bands oder Musikgruppen fokussiert, aber wenn du MP3-Dateien hast, kannst du auch diese hochladen.
  • Mitglieder der Gruppe: wenn ihr ein Verband seid, erklärt wie viele ihr seid, ob ihr euch hinsichtlich eurer Anzahl an bestimmte Arten von Veranstaltungen anpassen könnt…somit können Personen wissen was ihr anbietet.
  • Dein Werdegang: wo du aufgetreten bist, dein Lebenslauf…somit können wir deine Erfahrungen  zeigen.

-Fotos, Videos und Audio-Dateien: der audiovisuelle Inhalt ist von hoher Bedeutung bei der Profilierung auf künstlerischem Niveau. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: wenn die Interessenten dich „in Aktion“ sehen können, wird es viel einfacher, Leute dazu zu bewegen, dich einzustellen. Überlege gut, wie du wahrgenommen werden möchtest. Das Bild ist das, was dich definiert.

-Meinungen: ladet alle, die eure Auftritte gesehen haben, dazu ein, Meinungen über euch auf eurem Profil abzugeben. Ihr werdet sehen, wie euer Profil bereichert wird und dem Ganzen einen Hauch von Qualität verleiht.

-Qualitätssiegel einApplaus: Möchtest du deiner Anzeige einen Hauch von Klasse in den Auflistungen geben?

-Ergänze dein Profil: du kannst Auftritte, die du bereits hattest zu deinem Profil hinzufügen, oder die du schon geplant hast und den Preis, den du für deine Auftritte forderst. Inkludiere deine Webseite und eine Telefonnummer. Alles zählt!

Darüber hinaus bieten wir dir interessante Vorschläge, um dich in den Auflistungen besser zu positionieren und mehr Auftritte zu erreichen. Du kannst auch mehr Inhalt zu deinem Künstlerprofil hinzufügen.

Schicke uns eine Nachricht an info@einApplaus.de und wir werden dich über alles was wir für dich haben informieren.


Schreib einen Kommentar

(wird nicht veröffentlicht)