passing by

0 valoraciones
Bevorzugtes Bundesland

Alle Bundesländer

Tritt auf in

Alle Bundesländer

Veranstaltungsarten: Messen , Strassenfeste

Feuershow Hochrad

Beschreibung: Passing by , das sind Fabian Rieger und Tobias Thiel. Gemeinsam sind die beiden Bamberger Jongleure ein eingespieltes Team und begeistern immer wieder mit professionellen Jonglier-Shows. Egal ob Feuershow, Hochrad-Artistik, ...

Künstler eingetragen am 10/09/2008 18:21:17 | 1342 Besucher

Beschreibung

Passing by, das sind Fabian Rieger und Tobias Thiel. Gemeinsam sind die beiden Bamberger Jongleure ein eingespieltes Team und begeistern immer wieder mit professionellen Jonglier-Shows. Egal ob Feuershow, Hochrad-Artistik, Diabolo oder Keulen-Passing - sie
stellen das Programm für Ihre Veranstaltung individuell und passend zusammen. Doch wie fing alles an ... ?

Fabian lernte schon mit sieben Jahren von seinem Vater das Jonglieren mit 3 Bällen und machte in diesem Alter beim Kindergartenfasching bereits erste Auftrittserfahrungen als Jongleur. Wenn er Tobias nicht getroffen und es die AG Bewegungskünste an der Schule nicht gegeben hätte, hätte Ihn das Jonglierfieber wahrscheinlich nicht gepackt, er wäre wohl nie auf die Idee gekommen weiter zu trainieren, wäre nie aufgetreten, hätte so viele nette Menschen nicht kennengelernt, ...
Dieses schreckliche Szenario wird hier besser gar nicht weiter vertieft.

Tobias kam in der sechsten Klasse über`s Diabolo spielen zum Jonglieren. Noch heute ist er der Spezialist bei allem was sich um die kleinen Teufelchen dreht. Gemeinsam mit Fabian lernte er in der 1993 gegründeten AG Bewegungskünste am Kaiser-Heinrich-Gymnasium Bamberg manch weiteres Kunststück wie Einradfahren, Hochradfahren, Feuerspucken und das Jonglieren verschiedenster Gegenstände - von Bällen über Keulen und Ringe bis hin zu Fackeln.

Bei beiden entwickelte sich das Jonglieren sehr schnell zu einem privaten Hobby mit regelmäßigem Training. Ab 1994 traten sie mit dem Zirkus Kahagallo zunächst bei schulischen Veranstaltungen auf. Später vermittelten Ihnen Susanne und Bernd Lohneiß auch außerhalb der Schule zahlreiche Auftritte. Zu dieser Zeit begannen sie an einem eigenen Programm zu feilen und auch privat verstärkt aufzutreten.

Im Sommer 2000 nahmen Fabian und Tobias am Nachwuchswettbewerb des Straßenkünstlerfestivals Bamberg Zaubert teil und gewannen den 1. Preis. Im Jahr darauf gaben sie dem bisherigen No-Name-Produkt einen Namen und traten beim professionellen Wettbewerb von Bamberg Zaubert erstmals als passing by auf.

Seitdem wird das Programm von den beiden permanent erweitert und perfektioniert. Neben Straßen- und Bühnenshows begeistern besonders auch Feuershows immer wieder die Zuschauer. Bei Workshops können Anfänger von der über die Jahre gewonnenen Erfahrung profitieren und erlernen im Nu das Jonglieren, auch für Fortgeschrittene hält passing by natürlich jede Menge nützliche Tipps und neue Tricks parat.

Seit mittlerweile über 10 Jahren sind sie gemeinsam auf der Bühne und wir sind sicher Sie werden vom guten Zusammenspiel begeistert sein. Sie haben im Raum Bamberg kürzlich einen Jongleur gesehen? - dann kennen Sie passing by vielleicht bereits.

In der Bamberger Jonglierszene sind sie mittlerweile nicht mehr wegzudenken und auch deutschlandweit sind sie bei immer mehr Veranstaltungen zu sehen.
Passing by foto 1 Passing by foto 2

Bewertungen zu Passing by

Formulario de contacto

Unverbindliche Anfrage an Künstler {$tituloAnuncio}

Kontaktiere den Künstler über folgendes Formular:

Datum *

Ich habe die Richtlinien zum Datenschutz gelesen und akzeptiere sie.